TSV Mönchröden

 

Corona-Pandemie - das Wichtigste in Kürze:

Stand: 13. September 2020 

Wettkampfbetrieb ab 19.09.2020 und Veranstaltungen unter Auflagen zugelassen! 


Die allgemeinen Regeln zum >Infektionsschutz und die Abstandsregelung (mindestens 1,5 Meter) sind auch beim Sport einzuhalten!

Wer sich krank fühlt bleibt sicherheitshalber zuhause. Bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere oder von Fieber ist das Betreten der Sportanlagen des TSV Mönchröden untersagt.

Sportliche Betätigung mit mindestens 1,5 Metern Abstand und Mannschaftstraining im Freien ist unter Beachtung spezifischer Voraussetzungen wieder zugelassen. Zur Gewährleistung der Nachvollziehbarkeit von Kontaktpersonen sind Anwesenheitslisten zu führen.

Ab Samstag, 19. September 2020, ist der der reguläre Wettkampfbetrieb auch in Kontakt-sportarten unter Beachtung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen zugelassen. Dabei sind im Freien maximal 400 Zuschauer unter Auflagen erlaubt.

Umkleiden und Duschen können nur bei Wahrung des Mindestabstandes und Einhaltung zusätzlicher Hygienemassnahmen genutzt werden. Im Alfred-Wöhner-Sportheim ist die Nutzung von Umkleiden und Duschen unter Auflagen möglich.

Vereinsveranstaltungen und -versammlungen sind mit max. 100 Personen im Innen- und und max. 200 Personen im Außenbereich unter Einhaltung des Mindestabstandes und weiterer Regelungen möglich. Eine Nutzung von Vereinsräumen nach dem Training für gesellschaftliche Zusammenkünfte ist nach wie vor nicht erlaubt.

Grundsätzlich gelten immer die aktuell gültigen staatlichen Verordnungen und Vorgaben. Die Konzepte der Sportfachverbände (speziell die Handlungsempfehlungen des BLSV) sind unten neben dem Bildhinweis verlinkt: 
 

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

TSV Mönchröden - Zusammen gegen Corona  

>Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

>Landkreis Coburg

>Bayerischer Landes-Sportverband

>Bayerischer Fußball-Verband

>Bayerischer Leichtathletik-Verband

>Bayerischer Tennis-Verband

 

 
 
 

 

 

 

Ereignisse im Rahmen des 150-jährigen Vereinsjubiläums:

    Januar 2019
Unser Vereinsalbum:
>Bericht von iTV Coburg
       
    06.01.2019
Sieger beim 39. Habermaaß-Pokal-Turnier:
>Bericht auf Anpfiff.info
       
    06.01.2019
Rödentaler Stadtmeister im Hallenfußball der Herren:
>Meldung auf inFranken.de
       
    13.01.2019
Fußball BFV Hallenkreismeister:
>Bericht auf inFranken.de
       
   

20.01.2019
2. Platz bei der oberfränkischen Hallenbezirksmeisterschaft
>Bericht auf inFranken.de

       
   

05.04.2019
Mitgliederversammlung 2019
ab 19:00 Uhr im Alfred-Wöhner-Sportheim

       
   

01.05.2019: Toto Kreispokal Finalspiele im Wildpark

Kreispokalsieger im Spielkreis CO/KC/LIF
>Neue Presse Coburg: "Klare Angelegenheit für die Mönche"

       
     

26.05.2019: Aufstieg in die Kreisliga CO/KC/LIF
durch einen 1:0-Sieg über die Coburg Locals in der Relegation
>Neue Presse Coburg

       
   

31.05. - 02.06.2019: Festwochenende
Festzelt im Wildpark (Am Stammbach, 96472 Rödental)

Fr. 31.05. ab 18 Uhr Festkommers, ab 21 Uhr DJ Salva
>Bericht auf inFranken.de

Sa. 01.06. "Wart a-moll" >old and youngtime classics
Kartenvorverkauf: Metzgerei Luther in Rödental und
Druckerei Nötzold in Neustadt

So. 02.06. Weißwurstfrühstück mit Vorstellung des
Kaders der 1. Herrenmannschaft der Saison 2019/20

       
      Sa. 06.07.2019: Schulfest
der >Grundschule Mönchröden im Wildpark
       
    So. 22.09.19: >Prinz-Albert-Lauf
im Rahmen des Herbstfestes der Stadt Rödental

Treffpunkt: Festplatz der Stadt Rödental in Oeslau
Lauf von der Ehrenburg in Coburg zum Schloss Rosenau (11km)
       
   

So. 29.09.19
>61. Weinberglauf
mit Start und Ziel im Wildpark Mönchröden

       
    17.-21.10.19
>Kirchweih in Mönchröden
       
     

Mo. 18.11.19
Bürgergespräch 2019 des 1. Bürgermeisters, Marco Steiner,
ab 19 Uhr im Alfred-Wöhner-Sportheim